EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Energiepass, Energieausweis, Energiebedarfsausweis

www.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   EnEV 2014 - Praxis
    EnEV ab 2016
    EnEV 2009 - Praxis
    EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   EnEV-Kalender
   Dienstleister
   Premium Login
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Broschüren
   News per E-Mail
 · EnEV-Newsletter
 · Zugang bestell.
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · Info-Partner
 · EnEV-Kalender
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Für die Medien
 · Texte und Bilder
   EnEV-Archiv
 · EnEV 2014

 · EnEV 2009
 · EnEV 2007
 · EnEV 2004
 · EnEV 2002
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum
Merkblatt 2015: Energie-Nachweise für Gebäude

Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
Energieausweis, EnEV-Nachweis, Energiepass, Energiebedarfsausweis ...
Unser Merkblatt verschafft Ihnen und Ihren Kunden den Überblick.

Diese Publikationen ergänzen wir bei Bedarf. Deshalb bieten wie sie NUR als Pdf-Broschüre an. Damit Sie sicher die neueste Ausgabe sehen, öffnen Sie die Pdf-Dateien in Ihrem Browser und aktualisieren Sie danach die Ansicht. Unser kostenfreier -> Newsletter informiert Sie über neue Ausgaben.

-> Merkblatt 2015: Energie-Nachweise für Gebäude (pdf)

Wir danken unseren Info-Partnern!

Akademie der Hochschule Biberach: Weiterbildung
Akademie der Hochschule Biberach
Uponor GmbH
Uponor GmbH
e&u energiebüro gmbh, Bielefeld
e&u energiebüro gmbh
Viessmann
Viessmann Werke GmbH & Co KG
.
ean50 GmbH
ean50 GmbH
Wellhöfer Treppen GmbH & Co.KG: Treppen aus Würzburg
Wellhöfer Treppen GmbH & Co. KG
IVH: Industrieverband Hartschaum e.V.
IVH Industrieverband Hartschaum e. V.
Wienerberger: Ziegelmauerwerk
Wienerberger GmbH
Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme
Lunos Lüftungstechnik GmbH für Raumluftsysteme


Merkblatt 2015: Energie-Nachweise für Gebäude

Energieeffizienz im Blick

Erinnern wir uns: Es begann mit dem Schreck der Erdölkrise in den 70-er Jahren. Sie zeigte deutlich, wie unsere Heizungen von den Ölimporten und –preisen abhingen. Die Politik reagierte darauf mit dem Energieeinsparungsgesetz (EnEG 1976) sowie mit der Wärmeschutzverordnung (WSchVO 1977).
Inzwischen gilt bereits das novellierte Gesetz (EnEG 20013) und die Energieeinsparverordnung (EnEV 2009). Ab 1. Mai 2014 tritt die neue Verordnung (EnEV 2014) in Kraft. Sie bringt vielfache Änderungen zu den Energie-Nachweisen.

Anlass und Ziele des Merkblatts zu Energie-Nachweisen
Die neue EnEV 2014 fordert Energieausweise als Nachweise bei neuen Bauvorhaben sowie als Information über die Energieeffizienz von Gebäuden im Bestand.
Als Energieausweise im Bestand gelten zehn Jahre lang auch die Energiebedarfsausweise gemäß EnEV 2002 / 2004, bestimmte freiwillige Energieausweise (Energiepässe) und die Energieausweise nach EnEV 2007 und EnEV 2009.
Bei dieser Nachweis-Vielfalt hilft unser Merkblatt mit einer Übersicht zu den Regelungen und den folgenden Fragen:
- Für welche Gebäude gilt die jeweilige Regelung?
- Welche Energie-Nachweise fordert sie?
- Wie lange gelten diese Energie-Nachweise?
- Wer stellt diese Energie-Nachweise aus?
- Wo finden Interessierte Dokumente und Praxishilfen?

Energie-Nachweise für Gebäude
Unser Merkblatt antwortet kurz und bündig auf die oben genannten Fragen für folgende Regelungen:
1. Wärmeschutzverordnung (WSchVO 1995),
2. Energieeinsparverordnung (EnEV 2002, EnEV 2004),
3. Europäische Richtlinie für Gebäude (EU-RL 2003),
4. Freiwillige Energieausweise im Bestand (Energiepass),
5. Energieeinsparverordnung (EnEV 2007),
6. Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG 2009),
7. Energieeinsparverordnung (EnEV 2009),
8. Europäische Richtlinie für Gebäude (EU-RL 2010),
9. Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG 2011),
10. Neue Energieeinsparverordnung (EnEV 2014).

Neue Chancen für Fachleute
Für Sie als Architekten, Ingenieure, Bausachverständige, Bauphysiker, Planer und Energieberater eröffnet die Ausstellung von Energie-Nachweisen für Gebäude vielfache Auftrags-Chancen. Unser Merkblatt kann Ihnen dabei als Übersicht und praktische Arbeitshilfe dienen.

Ich wünsche Ihnen eine anregende Lektüre, danke Ihnen für Ihr Interesse und freue mich auf Ihre Rückmeldungen!

Melita Tuschinski

Dipl.-Ing.UT, Freie Architektin, Stuttgart
Seit 1999 Autorin und Herausgeberin
des Fachportals www.EnEV-online.de

-> Neu: Merkblatt 2015: Energie-Nachweise für Gebäude

Zum Anfang der Seite

Professionelle Praxishilfen download und bestellen

zum Anfang

 

 www.enev-online.de

ENEV-ONLINE: ENERGIEAUSWEIS UND ENERGIEEINSPARVERORDNUNG FÜR GEBÄUDE

.

| HOME + AKTUELL |

| ENEV 2014 Praxis | ENEV 2009 | WISSEN+PRAXIS | KALENDER | DIENSTLEISTER |

| Service + Dialog |

| PRAXIS-HILFEN | NEWSLETTER | Zugang bestell. | MEDIEN-SERVICE | KONTAKT | PORTAL |

 

  
© 1999-2016 | IMPRESSUM | Kontakt zur Redaktion
   Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
   Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart