EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

.

Umfrage zum Energieausweis - 24. September bis 8. Oktober 2013

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Premium Login
 · Zugang bestell.
 · Publikationen
 · EnEV-Newsletter
 · EnEV-Archiv
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · Info-Partner
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum

 · Datenschutz

Umfrage: Energiekennzeichen für Gebäude - Bandtacho oder Stufen im Energieausweis?

Energiekennzeichen für Gebäude:
Bandtacho oder Stufen im Energieausweis?

Diese Umfrage ist abgeschlossen. Herzlichen Dank an alle Teilnehmer!

Die Gewinner der rechts aufgeführten 97 Beuth-Publikationen werden diese in den nächsten zwei bis drei Wochen vom Verlag direkt erhalten.


Aktuelle Anlass für unsere Umfrage:
Angesichts der kommenden EnEV 2014 hat das neue "Bündnis Energieausweis" im Sommer dieses Jahres die Diskussion zum Energieausweis wieder entfacht.

Bandtacho ...
Energieausweis mit Tacho - grosses Bild öffnen Großes Bild in neuem Fenster öffnen
1. Energieausweis mit Bandtacho
© Entwurf Bundesregierung EnEV 2014

Der Entwurf für die EnEV 2014
mit dem bekannten Bandtacho.

... oder Stufen?
Energieausweis mit Stufen - grosses Bild öffnen Großes Bild in neuem Fenster öffnen
2. Energieausweis mit Stufen
© VdZ/Bündnis Energieausweis

Das Bündnis Energieausweis  fordert die Effizienz-Stufen.

Wir fragten unsere Leser: Was eignet sich besser für die Darstellung des Energie-Standards eines Wohngebäudes im Energieausweis: das bisherige Bandtacho oder die Stufen?

Die Antworten unserer Leser:  Eine knappe Mehrheit hat für die Stufen-Darstellung gestimmt. Einige Umfrage-Teilnehmer (5 Prozent) finden allerdings, dass sich keine der beiden Lösungen eignet. Aus der Vielzahl der Argumente, die unsere Leser auch aufgeführt haben werden wir in den nächsten Tagen in unserer EnEV-2014-Broschüre eine Auswahl zitieren.

Grafik 3: Auswertung der Antworten unserer Leser auf die Frage:
Was eignet für die Darstellung der Energieeffizienz im Energieausweis für Wohngebäude besser: das Bandtacho oder die Stufen?

zum Anfang der Seite

Kompromiss-Vorschlag des Bundesrats zum Energieausweis
Am letzten Freitag, am 11. Oktober 2013, hat der Bundesrat über seine Maßgaben für die EnEV 2014 abgestimmt. Dazu gehört auch die Forderung die Energieeffizienz von Wohngebäuden im Energieausweis mit einem Bandtacho plus Effizienzstufen folgendermaßen dazustellen:

EnEV 2014: EnEV 2014: Empfehlung Umweltausschuss Bundesrat

Grafik 4: Maßgabe des Bundesrates für die Darstellung
des Energieausweis für Wohngebäude in der EnEV 2014.

Unsere Zusatzfrage an die Umfrage-Teilnehmer: Was halten Sie vom Bundesrats-Kompromiss? Wir haben sie per E-Mail angeschrieben und gebeten, dass sie die Bundesrats-Lösung anhand unserer Bewertungsskala einordnen und ihre Meinung gegebenenfalls auch begründen.

Die Antworten unserer Leser: Ein Drittel findet die neue Lösung entweder ausgezeichnet oder sehr gut. Fast die Hälfte sieht sie als gut oder akzeptabel an. Sehr begeistert ist nur ein sehr geringer Teil (4 Prozent). Ein Fünftel aller Teilnehmer ist jedoch nicht zufrieden. Einige finden diesen Kompromiss sogar sehr schlecht. Aus der Vielzahl der Argumente, die unsere Leser auch aufgeführt haben werden wir in den nächsten Tagen in unserer EnEV-2014-Broschüre eine Auswahl zitieren.

Grafik 5: Auswertung der Antworten unserer Teilnehmer an der Umfrage auf die Zusatzfrage aus aktuellem Anlass: Wie finden Sie die Lösung des Bundesrats für die Darstellung der Energieeffizienz in Wohngebäuden?

zum Anfang der Seite

 +  Beuth Verlag

Beuth: EnEV-Aktuell
Fachzeitschrift:
EnEV-Aktuell

Beuth: Lüftungsanlagen für Wohnungen
Lüftungsanlagen für Wohnungen

Beuth: Erfolgreiches Energiemanagement
Erfolgreiches Energiemanagement

Beuth: EnEV 2009 und DIN V 18599 - Wohnbau
EnEV 2009 und DIN V 18599 - Wohnbau

Beuth: EnEV 2009 und DIN V 18599 - Nichtwohnbau
EnEV 2009 und
DIN V 18599 - Nichtwohnbau

Beuth: Energiesparendes Bauen
Energiesparendes Bauen

Beuth: Praxis energieeffizienter Gebäude
Praxis energieeffizienter Gebäude

Beuth: Sanierung im Mietwohnungsbau
Sanierung im Mietwohnungsbau

Beuth: Zonierung von Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599
Zonierung von Nichtwohngebäuden nach DIN V 18599

Beuth: Energieberatung - Alles was Recht ist
Energieberatung - Alles was Recht ist

Beuth: Handbuch Wärmepumpen
Handbuch Wärmepumpen

Beuth: Neuer Wärmebrückenkatalog
Neuer Wärmebrückenkatalog

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart