EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

.

Gebäudeenergiegesetz 2017 + Wärmedämmung Deckenboden + Kompetenz + Chancen

 www.enev-online.de

.Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Premium Login
 · Zugang bestell.
 · Publikationen
 · Newsletter
 · EnEV-Archiv
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · Info-Partner
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum

 · Datenschutz
 
EnEV-online.de  

 

EnEV-Newsletter - 06.09.2016
Im Internet
: www.enev-online.de

 

  Melita Tuschinski Herzlich willkommen!
Wir halten Sie auf dem Laufenden
.

Melita Tuschinski
Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin
.
seit 1999 Redaktion EnEV-online

EnEV-Newsletter

 

EnEV-Newsletter 12/2016:
_Energiesparrecht 2017
- Termine zum Gebäudeenergiegesetz 2017
- Bericht: EU-Energieverbrauchsziel 2020 erreicht

_Praxis Wärmedämmung:
- Nachrüstpflicht der Dachbodendecke bei Hauskauf
- Linzmeier: Praxis: Dachboden effizient dämmen
_Kompetenz:
- 8. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren
- BMWi: Neue Regeln für Makler und Verwalter


 
1. Novelle Energieeinsparrecht 2017: Termine und EU-Ziele
     

Termine auf dem Weg zum Gebäudeenergiegesetz 2017

 

Zeitplan: Novelle Energieeinsparrecht für Gebäude
Termine: Gebäudeenergiegesetz 2017
_Bis Ende des Jahres muss die Bundesregierung den rechtlichen Rahmen schaffen, damit alle öffentlichen Neubauten ab 2019 als Niedrigstenergiegebäude errichtet werden - und bis Ende 2018 auch die privaten. Wird es gelingen bis Ende Dezember das neue Gebäudeenergiegesetz 2017 zu verkünden? Im Kapitel 6.04 unserer Pdf-Broschüre "Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?" Ausgabe vom 5. September 2016 berichten wir über die anstehenden Termine.
|
Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?
_

Bericht in der Pdf-Broschüre zum Gebäudeenergiegesetz 2017

 

Neuer Bericht zu den Zeitspanne 2000 bis 2014
EU-Energieverbrauchsziel 2020 erreicht
_Der neue Bericht zeigt den aktuellen Energieverbrauch in den EU-Ländern in den Bereichen Industrie, Transport, Wohnen und Dienstleistungen. Angesichts der Bemühungen der EU den Endenergieverbrauch zu senken und die Energieeffizienz zu verbessern waren von 2000 bis 2014 etliche Initiativen in diesem Sinne aktiv. Lesen Sie in unseren Überblick im Kapitel 1.05 in unserer Pdf-Broschüre "Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?" Ausgabe vom 5. September 2016.
|
Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?
_


 
2. Praxis Wärmedämmung: Nachrüstpflichten und Dachböden
     

Praxis-Dialog: Nachrüstpflicht der obersten Decke bei Hauskauf

 

EnEV 2014 Praxis: Was fragen Auftraggeber?
Nachrüstpflicht der Decke bei Hauskauf
_Wie kann man bei einem Haus Baujahr 1987 einfach überprüfen, ob die Dämmpflicht für die oberste Geschossdecke greift? Kann man anhand des Baujahres 1987 erkennen ob die Nachrüstpflicht für die oberste Decke gilt? Wer muss den Nachweis erbringen, ob die oberste Decke oder das Dach gedämmt sind? Wer ist kompetent und berechtigt den Dämmzustand der Decke und des Daches zu überprüfen? Lesen Sie unsere Antworten auf diese und weitere Fragen dazu.
|
Praxis-Dialog: Nachrüstpflichten Deckendämmung
_

Vier Dämmvarianten von Linzmeier: Effiziente Dachbodendämmung

 

Linzmeier Bauelemente: Vier Dämmvarianten
Praxis: Dachboden effizient dämmen
_Wärme entweicht bekanntlich nach oben, weshalb die EnEV Eigentümer verpflichtet ungenügend gedämmte Dachböden ggf. zu dämmen. Der Hersteller Linzmeier Bauelemente bietet vier Dämmvarianten an: Die Linitherm Dämmelemente haben einen Kern aus PUR/PIR mit hoher Dämmwirkung bei geringer Aufbauhöhe. Die Varianten P OSB und P OSB Plus eignen sich für das Dämmen begehbarer und belastbarer Decken. Linitherm PAL und PGV mit Falz lassen sich einfach verlegen.
|
Linzmeier Bauelemente: Fachinfo Dachboden dämmen
_


 3. Kompetenz: Energieeffizienzexperten, Makler und Verwalter
     

8. EffizienzTagung Bauen und Modernisieren

 

8. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren
Punkte für Energieeffizienz-Experten
_Vom 4. bis 5. Nov. sollten Sie die 8. EffizienzTagung im Hannover Congress Centrum nicht verpassen. Themen: Energie- und Quartierskonzepte, Innendämmung, Haustechnik, Wärmebrücken, Nachhaltigkeit, Qualitätssicherung, Sozialer Wohnungsbau, Flachdach, Stromspeicher, usw. Die dena erkennt die Teilnahme an beiden Konferenztagen mit 9 Unterrichtseinheiten für die Liste der Energieeffizienz-Experten an. Anmeldeschluss ist am 28. Oktober.
|
8. EffizienzTagung: Info, Programm und anmelden
_

BMWi: Neue Berufszulassungsregelungen für Immobilienmakler und Wohnungseigentumsverwalter

 

BMWi: Neue Berufszulassungsregeln beschlossen
Neue Regeln für Makler und Verwalter
_Ob bei Verkauf, Vermietung, Leasing, Bausanierung oder Nachrüstpflichten - gewerbliche Immobilienmakler und Verwalter von Wohneigentum müssen auch die Energieeinsparverordnung (EnEV) kennen und ggf. richtig anwenden. Letzten Mittwoch hat das Bundeskabinett den Entwurf für neue Regeln zur Zulassung dieser Berufsgruppen beschlossen. Sie werden künftig auch Sachkundenachweise erbringen müssen. Eine Verordnung wird die Details dazu regeln.
|
BMWi: Neue Berufszulassungsregeln für Makler
_


 4. Praxishilfen: Publikationen und Praxis-Dialog
     
Publikationen, Fachinformationen und Praxishilfen  

Publikationen, Fachinfos und Praxishilfen
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Kurzinfo Praxis
- Gebäudeenergiegesetz 2017: Was kommt wann?
- Chance Baubestand:
sanieren, erweitern, umnutzen
- Beuth: Normen und Fachmedien zu EnEV und EEWärmeG
- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Lunos: Wohnungslüftung mit Komfort
- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

     
Praxis-Dialog: Neue Fragen und Antworten  

Praxis-Dialog: Neue Fragen und Antworten
- 14 Ausnahmen zum Energieausweis nach EnEV

- Aufzugsunterfahrt im EnEV-Nachweis berücksichtigen
- Sanierung MFH mit Dachgeschossausbau in Sachsen
- Kellerräume im neuem Wohnhaus im EnEV-Nachweis
- Gerätehaus für Freiwillige Feuerwehr nach EnEV 2016
- Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

     

Impressum

Herausgeber + Redaktion:

Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien, Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT Austin, Freie Architektin
Bebelstr. 78, D-70193 Stuttgart, Tel.: +49 (0) 711 / 6 15 49 26 (KEINE kostenfreien Auskünfte!) E-Mail: info@enev-online.de
Internet: www.enev-online.de

 


Rechtliche Hinweise:

Für diesen EnEV-Newsletter und alle Informationen in EnEV-online gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und Bilder der in EnEV-online veröffentlichten Presseinformationen und Autorenbeiträge allein in der Verantwortung der jeweiligen Herausgebers bzw. Autoren der Beiträge sind. Wir machen uns diese Inhalte in keinster Weise zu Eigen. Für Fragen wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner.

 


|
EnEV-Newsletter aktualisieren oder abbestellen
|
Senden Sie uns Ihre Fragen und Kommentare zu!

Fotoquellen:

Melita Tuschinski, © Foto: Wolfram Palmer

Inhaltsübersicht: © Foto: Xerye - Fotolia.com

1.1 Termine zum Gebäudeenergiegesetz 2017
© Foto: Benjaminet - Fotolia.com

1.2 Bericht: EU-Energieverbrauchsziel 2020 erreicht
© Foto: Europäische Union 2016

2.1 Nachrüstpflicht der Dachbodendecke bei Hauskauf
© Foto: seen - Fotolia.com

2.2 Linzmeier: Praxis: Dachboden effizient dämmen
© Foto: Linzmeier, Andreas Menke Stuttgart,
Fotostudio Ulrich Riedlingen

3.1  8. EffizienzTagung Bauen+Modernisieren
© Foto: euz - www.e-u-z.de

3.2 BMWi: Neue Regeln für Makler und Verwalter
© Foto: goodluz - Fotolia.com

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart