EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

.

EnEV-Newsletter: Europa + EPBD + Bundesregierung + EnEV-Novelle + Praxis-Dialog

 www.enev-online.de

.Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Premium Login
 · Zugang bestell.
 · Praxishilfen
 · Newsletter
 · EnEV-Archiv
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · INFO-Partner
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum

 · Datenschutz
 
EnEV-online.de  

19.01.2018 | www.enev-online.de 


Melita Tuschinski

 
Liebe Leserinnen und liebe Leser,

2018 fängt gut an: Die Abgeordneten des Europäischen Parlaments haben sich als Energie-Vorreiter erwiesen und der Text der Novelle der EU-Gebäuderichtlinie wird zur Verkündung vorbereitet.

Währenddessen loten CDU, CSU und SPD aus ob und wie sie zusammen regieren könnten. Wir haben ihr Abschlusspapier der Sondierungsgespräche für Sie unter die "energiesparrechtliche Lupe" genommen.

Wenden Sie die EnEV professionell an oder sind Sie Bauherr, Eigentümer oder Verwalter? In EnEV-online informieren wir Fachleute und Auftraggeber und haben mit Facebook inzwischen gute Erfahrungen gesammelt.

Melita Tuschinski
Dipl.-Ing./UT, Freie Architektin, Herausgeberin
und Redaktion EnEV-online
Kontakt aufnehmen

 

 EnEV-Newsletter 01/2018 - Inhalt
     

Newsletter als Pdf-Ausgabe

 

Europa:
- Europäisches Parlament als Energie-Vorreiter
- Novelle EU-Gebäuderichtlinie auf dem Weg

_Deutschland:
- Kommentar: EnEV-Novelle oder GEG?
- Ausblick 2018: Was kommt wann?
_Praxis-Dialog:
- Für Fachleute: Über 200 Praxisbeispiele
- Für Auftraggeber: Nachrichten auf Facebook
_Praxis-Hilfen: Publikationen und Dialog
_Newsletter Pdf | Impressum | Abo verwalten | Kontakt


 

 1. Europa: Energieeffizienz und Erneuerbare Energien

    .

Energieeffizienz: Europäische Parlamentarier stimmen mutig ab

 

Abgeordnete für saubere, effiziente Energienutzung
Europäisches Parlament als Vorreiter
_Am 17. Januar 2018 haben die Abgeordneten über den gemeinsamen Standpunkt zur Energieeffizienzrichtlinie (EED), zur Governance und zur Erneuerbare-Energien-Richtlinie abgestimmt. Bis 2030 soll die EU die Energieeffizienz um 35 Prozent steigern und der Gesamtverbrauch sollte 35 Prozent erneuerbarer Energien umfassen. Mit dieser Position wird das Parlament die in die Endspiel-Verhandlungen eintreten und ist damit in etlichen Fragen ehrgeiziger als der Rat und die EU-Kommission.
|
Bericht: Parlamentarier für saubere Energie
_.

EU-Gebäuderichtlinie auf dem Weg

 

EPBD-Update: EU-Kommission begrüßt Einigung
EU-Gebäuderichtlinie auf dem Weg
_Die Verhandlungsführer des Europäischen Parlaments, des Rates und der EU-Kommission haben sich am 19. Dezember 2017 über die neuen Regeln für die Verbesserung der Energieeffizienz von Gebäuden  geeinigt. Welche Maßnahmen wurden vereinbart und welche Haupterfolge erzielt? Wie sehen die nächsten Schritte aus und welche Hintergründe spielen eine Rolle? Lesen Sie in unserem Kurzbericht die Antworten.
|
EU-Kommission begrüßt Einigung zum EPBD-Update
| EU-Gebäuderichtlinie von 2010 wird novelliert
_.


 
2. Deutschland: Sondierungsgespräche und Niedrigstenergie-Standard
    .

Kommentar: EnEV-Novelle oder GebäudeEnergieGesetz?

 

Kommentar zu den Sondierungsgesprächen
EnEV-Novelle / GebäudeEnergieGesetz?
_Während die Europäischen Gremien sich erfolgreich bemühen das Paket "Saubere Energie" auf den Weg zu bringen, einschließlich einer Novelle für die EU-Gebäuderichtlinie, ist die Aussicht auf eine Bundesregierung noch immer nicht gesichert. Dabei muss Deutschland ab 2019 den Niedrigstenergie-Neubaustandard für öffentliche Gebäude einführen und ab 2021 für private Neubauten. Dazu muss der Bund das Energieeinsparrecht für Gebäude fortschreiben. Was verspricht das Abschlusspapier der Sondierungsgespräche zwischen CDU, CSU und SPD?
|
Kommentar zu den Sondierungsgesprächen
_.

GEG-Entwurf im Frühjahr 2017 leider eingefroren

 

GebäudeEnergieGesetz: GEG
Ausblick 2018: Was kommt wann?
_Die Bundesregierung muss dieses Jahr die Anforderungen für Niedrigstenergie-Neubauten für öffentliche Gebäude ab 2019 definieren. Dies fordert die EU-Gebäuderichtlinie. Ob der Entwurf des GebäudeEnergieGesetzes von diesem Jahr weitergeführt wird oder die Karten "ganz neu gemischt" werden wird dich in den nächsten Wochen zeigen. Die Bundesländer wollen jedenfalls gemeinsam mit der Bundesregierung eine grundlegende Neukonzeption des Energieeinsparrechts erarbeiten.
|
GEG-Entwurf leider vorläufig eingefroren
| Bauministerkonferenz befasst sich mit dem GEG
_


 3. Praxis-Dialog: Antworten für Fachleute und Auftraggeber
    .

EnEV-online: Über 200 Praxisbeispiele

 

Antworten auf Praxisfragen von Fachleuten
EnEV-online: Über 200 Praxisbeispiele
_Wenden Sie die EnEV und / oder das EEWärmeG professionell an? Mit einem Premium-Zugang EnEV-online profitieren Sie rund um die Uhr und von überall von unserem Experten-Wissen. Finden Sie schnell die passende Antwort in über 200 Praxis-Beispielen allein zur EnEV 2014 / ab 2016 und EEWärmeG 2011. Als Abonnent eines Premium-Zugangs EnEV-online.de antworten wir auch auf Ihre eigenen Fragen im Rahmen des Online-Workshops zur EnEV-Praxis.
|
Premium-Zugang: Informationen und bestellen
| Dialog: Über 200 Praxisbeispiele nach EnEV-Themen
_.

EnEV-online Beiträge auf Facebook

 

EnEV-online Beiträge auf Facebook
EnEV-Praxis: Was fragen Bauherren?
_In EnEV-online informieren wir primär Fachleute, doch auch sehr viele Bauherren oder Eigentümer wenden sich mit Fragen an uns - Letztere meistens über unser Kontakt-Formular. Wie es sich zeigt, erfreuen sich diese kurzen Fragen und unsere Antworten eines regen Interesses auf Facebook, insbesondere die Irrtümer, die wir aufklären. Werfen Sie einen Blick darauf und wenn es Ihnen gefällt, freuen wir uns über Ihr "Gefällt mir" und über Ihr Abo zu unseren Beiträgen.
|
EnEV-online Beiträge auf Facebook
| Pdf-Broschüre: Was fragen Auftraggeber?
_


 4. Praxishilfen: Publikationen, Arbeitshilfen und Praxis-Dialog
     
Publikationen, Fachinformationen und Praxishilfen  

Publikationen, Fachinformationen und Praxishilfen
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Teil 1 - Kurzinfo Praxis
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Teil 2 - Praxishilfen
- Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?
- GEG 2018 - GebäudeEnergieGesetz: Was kommt wann?
- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

     
Praxis-Dialog: Neue Fragen und Antworten  

Praxis-Dialog: Die neuesten Antworten
Primärenergiefaktor für EnEV-Nachweis berücksichtigen
-  Vorhang-Fassaden nach EnEV sanieren
Anforderungen an neu errichtete Raum-Schießanlagen
Primärenergiefaktor vom Gasnetzbetreiber verwenden
Schulzentrum: Wärmeversorgung auf WP umstellen
Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

     

Impressum

Herausgeber + Redaktion:

Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien, Melita Tuschinski, Dipl.-Ing./UT Austin, Freie Architektin
Bebelstr. 78, D-70193 Stuttgart, Tel.: +49 (0) 711 / 6 15 49 26 (KEINE kostenfreien Auskünfte!) E-Mail: info@enev-online.de
Internet: www.enev-online.de

 


Rechtliche Hinweise:

Für diesen EnEV-Newsletter und alle Informationen in EnEV-online gelten unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass die Texte und Bilder der in EnEV-online veröffentlichten Presseinformationen und Autorenbeiträge allein in der Verantwortung der jeweiligen Herausgebers bzw. Autoren der Beiträge sind. Wir machen uns diese Inhalte in keinster Weise zu Eigen. Für Fragen wenden Sie sich an die jeweiligen Ansprechpartner.

 


|
EnEV-Newsletter aktualisieren oder abbestellen
|
Senden Sie uns Ihre Fragen und Kommentare zu!

Fotoquellen:

Melita Tuschinski, © Foto: Wolfram Palmer

Inhaltsübersicht: © Foto: Olivier Le Moal - Fotolia.com

1.1 Europäisches Parlament als Energie-Vorreiter
© Foto: artjazz - Fotolia.com

1.2 Novelle EU-Gebäuderichtlinie auf dem Weg
© Foto: Sven Hoppe - Fotolia.com

2.1 Kommentar: EnEV-Novelle oder GEG?
© Foto: Brigitte Herrmann - Fotolia.com

2.2 Ausblick 2018: Was kommt wann?
© Foto: storm - Fotolia.com

3.1 Praxis-Dialog für Fachleute: Über 200 Praxisbeispiele
© Foto: zinkevych - Fotolia.com

3.2 Praxis-Dialog für Auftraggeber: Nachrichten auf Facebook

© Foto: klickerminth  - Fotolia.com

4.1 Publikationen, Fachinformationen und Praxishilfen
© Titel-Collage: Margarete Mattes, KommunikationsDesign, München, Foto Titelseite: © vector/ AngelaStolle - Fotolia.com

4.2 Praxis-Dialog: EnEV und EEWärmeG anwenden
© forestpath - Fotolia.com

 

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018 | EnEV 2014/2016 | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.


 


© 1999-2018 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart