EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Energieausweis, Energiepass und EnEV: Praxishilfen und News

service.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Premium Login
 · Zugang bestell.
 · Praxis-Hilfen
 · EnEV-Newsletter
 · EnEV-Archiv
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · INFO-Partner
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum

 · Datenschutz
EnEV-Newsletter für Fachleute
Premium-News für Spezialisten

Energieeffizienz, EnEV, Energieausweis und EEWärmeG
Informationen, Arbeitshilfen für professionelle Anwender

Bleiben Sie auch dem Laufenden mit unserem kostenfreien EnEV-Newsletter. Lesen Sie als Premium-Abonnent auch die Praxisantworten in unserem Premium-Bereich. Bestellen Sie Broschüren und Arbeitshilfen als Druckwerke und Pdf. Präsentieren Sie sich als Spezialisten im Dienstleister-Verzeichnis.

.
Dossiers: Wohnungslüftung und Immobilien-Anzeigen

+ Dossier: Kontrollierte Wohnungslüftung | Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen? "Stimmt es, dass wir in unserem neuen Haus eine Lüftungsanlage nach EnEV installieren müssen?" fragen Bauherren häufig bei uns nach. Kontrollierte Wohnungslüftung ist unerwünscht und vielfach in der Kritik der Nutzer. Grund genug für uns die wichtigsten Markt-Akteure zu befragen: Was spricht für ein kontrollierte Wohnungslüftung? Welche Lösungen bieten sich für Probleme an? Welcher Trend zeichnet sich für die nächsten Jahre ab? Lesen Sie ihre Antworten.
|
EnEV-online Dossier: Kontrollierte Wohnungslüftung
| EnEV und EEWärmeG Praxis: Arbeits-Hilfen und Dialog


+ Dossier: Energiekennwerte in Immobilien-Anzeigen - Ausnahme für Makler bis zum GEG? Energiekennwerte sind in kommerziellen Immobilien-Anzeigen Pflicht: Doch Makler sollen bis zum Inkrafttreten des neuen GebäudeEnergieGesetzes (GEG) davon befreit werden! Diese Idee kam auf, weil der Entwurf für das neue Gesetz die Makler direkt benennt und die Energieeinsparverordnung (EnEV) nur die Verkäufer und Vermieter aufführt. Wir befragten die wichtigsten Akteure was sie von dieser Idee halten.
|
EnEV-online Dossier: Energiekennwerte in Anzeigen
| EnEV und EEWärmeG Praxis: Arbeits-Hilfen und Dialog

zum Anfang der Seite

Logistik-Immobilien als Chance: Interview und Praxis

+ Interview mit Frank Weber, Jones Lang LaSalle | Logistik-Gebäude: Energetische Aspekte - Gute Aussichten: 2016 wurden in Deutschland 6,7 Millionen m² neu vermieteter oder neu genutzter Logistikfläche erzielt und ca. 3,5 Millionen m² Logistikfläche wurden in den letzten Jahren neu gebaut. Auch die Investoren stehen inzwischen Schlange. Angesichts der guten Aussichten für Architekten und Planer haben wir Frank Weber, vom weltweit agierenden Beratungsunternehmen Jones Lang LaSalle, zu den energetischen Aspekten von Logistik-Bauten befragt.
|
Interview: Energetische Aspekte von Logistik-Bauten
| JLL: Markt für Logistikflächen auf hohem Niveau


+ Praxis-Dialog: EnEV im Nichtwohnbau anwenden | Bürokomplex mit Logistik-Bereich. Ein Industriebau mit mehrgeschossigem Bürobau und Anlieferung wird nach EnEV ab 2016 geplant. Die Logistik-Bereiche sind unterschiedlich temperiert. Wie werden diese Zonen im EnEV-Nachweis berücksichtigt? Wird die Hüllfläche dieser Zonen in der Energiebilanz mit erfasst? Wird auch die Kühltechnik mitbilanziert oder nur die eingebaute Beleuchtung? Lesen Sie unsere Experten-Antworten zu diesen und weiteren Fragen.
|
EnEV-Nachweis für Bürokomplex oder Logistik-Bereich
| Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

zum Anfang der Seite

Praxis: Energieausweis und hydraulischer Abgleich

+ Ausstellungsberechtigung für Energieausweise | Neubau: Ab wann ist er "Baubestand"? Wie Sie wissen, regelt die Energieeinsparverordnung die energetischen Anforderungen für Gebäude, genauer für "zu errichtende", "fertiggestellte" und "bestehende" Bauten. Ab welchem Zeitpunkt ist ein Gebäude als "bestehend" im Sinne der EnEV anzusehen? Wenn ein fertiggestelltes Gebäude als "bestehend" angesehen wird, gilt die Ausstellungsberechtigung für Energieausweise laut § 21 (Ausstellungsberechtigung für bestehende Gebäude)? Lesen Sie die Antworten von Andreas Kübler, Pressesprecher des BMUB, Berlin.
|
EnEV: Ab wann gehört ein Neubau zum Baubestand?
| EnEV und EEWärmeG Praxis: Arbeits-Hilfen und Dialog

+ Praxis-Dialog: Was fragen Fachleute? Hydraulischer Abgleich nach EnEV - Durch den hydraulische Abgleich wird jeder Heizkörper und jeder Heizkreis einer Heizungsanlage auf einen bestimmten Durchfluss des warmen Wassers eingestellt. Die Energieeinspar-Verordnung (EnEV 2014) regelte den hydraulischen Abgleich noch nicht. Schreibt die EnEV ab 2016 den hydraulische Abgleich vor? In welchen Normen und Richtlinien wird der hydraulische Abgleich geregelt? Lesen Sie unsere Experten-Antworten dazu.
|
Dialog: EnEV-Anforderungen an hydraulischen Abgleich
| EnEV und EEWärmeG Praxis: Arbeits-Hilfen und Dialog

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Publikationen und Dialog

Praxishilfen; Publikationen und Fachinfos
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Kurzinfo Praxis
- EnEV ab 2016: Geänderte Verordnung anwenden
- GEG 2018: Was kommt wann?

- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

Praxisbeispiele: Neue Fragen und Antworten
- Nachweis nach EnEV ab 2016 für neu geplantes Hotel
- Lüftungsanlage in ungedämmtem Betriebsgebäude
- Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
- Nachweise für neu erbauten Technikzentralen
Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

zum Anfang der Seite

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018  | EnEV 2014/2016  | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart