EnEV-online: Energieeinsparverordnung EnEV und Energiepass im Internet

. Energieausweis, Energiepass und EnEV: Praxishilfen und News

service.enev-online.de

 www.enev-online.de

| Service | Kontakt | Impressum |

   Home + Aktuell
   Neu: GEG 2018
   EnEV 2014/2016
   EEWärmeG 2011
   Wissen + Praxis
   Dienstleister
.
   Service + Dialog
   Praxishilfen
 · Premium Login
 · Zugang bestell.
 · Praxis-Hilfen
 · EnEV-Newsletter
 · EnEV-Archiv
   Anbieter-Forum
 · Umfragen
 · INFO-Partner
 · Medien-Service
 · Dienstleister
   Über EnEV-online
 · Portal
 · Kompass
 · Sitemap
 · Media-Daten
 
· AGB
   Die Redaktion
 
· Kontakt
 
· Impressum

 · Datenschutz
EnEV-Newsletter für Fachleute
Premium-News für Spezialisten

Energieeffizienz, EnEV, Energieausweis und EEWärmeG
Informationen, Arbeitshilfen für professionelle Anwender

Bleiben Sie auch dem Laufenden mit unserem kostenfreien EnEV-Newsletter. Lesen Sie als Premium-Abonnent auch die Praxisantworten in unserem Premium-Bereich. Bestellen Sie Broschüren und Arbeitshilfen als Druckwerke und Pdf. Präsentieren Sie sich als Spezialisten im Dienstleister-Verzeichnis.

.
Erneuerbare Energie: Politik und erneuerbare Kälte

+ Ulf Sieberg, BEE: Politische Aspekte und Perspektiven: Erneuerbare Wärme und Kälte. Wer neu baut muss einen Teil seines Wärme- und Kältebedarfs über erneuerbare Energien decken. Dies fordert das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG). Was hat diese Legislaturperiode für die Erneuerbare Wärme und Kälte in Gebäuden gebracht? Welche dringlichen Aufgaben sollte die nächste Bundesregierung anpacken und welche Lösungen wünschen Sie sich konkret? Lesen Sie was Ulf Sieberg, vom Bundesverband Erneuerbare Energien, antwortet.
|
Interview Ulf Sieberg: Erneuerbare Wärme und Kälte
| Pdf-Broschüre: EnEV 2020 - klimaneutrale Gebäude

+ Interview in der Süddeutschen Zeitung, Immobilien: Erneuerbare Kälte in Gebäuden. Der Münchner Ralph Diermann ist als Freier Fachjournalist spezialisiert auf Energie-Themen. In der Immobilien-Beilage der Süddeutschen Zeitung fragt er neulich: Was verlangt das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) von Bauherren, die Kältetechnik verwenden wollen? Welche Möglichkeiten gibt es, Gebäude mit erneuerbaren Energien zu kühlen? Was sagt das EEWärmeG zu Fernkälte? Lesen Sie, was Melita Tuschinski, von EnEV-online, darauf antwortet.
|
Interview aus Süddeutscher Zeitung, Immobilien (Pdf)

zum Anfang der Seite

Gebäudehülle: Dichtheit und U-Wert Messung

+ Die neue Abdichtungsbahn von jafoplast: Luft- und feuchtedicht: jafo-Hermetic®. Wie Sie wissen, fordern bei Neubauten sowohl die EnEV als auch die Baunormen, dass ihre Gebäudehüllen dauerhaft luftdicht ausgeführt werden und auch die Feuchtekonvektion unterbinden. Die hannoversche jafoplast GmbH informiert in ihrer Fachinfo kurz und übersichtlich was die EnEV sowie die DIN 4108 Teil 2 und 3 verlangen, wie ihre neue Abdichtungsbahn jafo-Hermetic® diese Anforderungen mit Bravour erfüllt und wie leicht sie auf der Baustelle zu verarbeiten ist.
|
jafoplast Pdf-Fachinfos: Luftdicht und feuchtedicht
| Online-Fachinfos: Hermetic® Abdichtungsbahn
| jafoplast Hermetic® anwenden, Eigenschaften, Kontakt

+ Anwendung des U-Wert KITs der greenTEG AG: U-Werte von Bauteilen effizient messen. Beraten, planen und bauen Sie auch im Bestand? Dann kennen Sie auch die wichtige Rolle der U-Werte der Außenbauteile und wie häufig diese unbekannt sind. Mit dem U-Wert KIT der greenTEG AG können Sie diese Werte mit Hilfe von Sensoren, ganz ohne Bohrungen, präzise bestimmen. Sehen Sie sich im 3-minütigen Video an, wie einfach der Aufbau und die Handhabung ist. Die ermittelten U-Werte und Daten können Sie in weitere Programme exportieren und damit arbeiten.
|
greenTEG: Pdf-Fachinformation zum U-Wert KIT
| Kurz-Video: U-Wert Messung mit dem U-Wert KIT
| greenTEG: Online-Fachinfos und U-Wert KIT bestellen

zum Anfang der Seite

Dialog: Lüftungsanlagen und Energieeinsparrecht

+ Neues Interview in Broschüre zu Lüftungsanlagen: Hygienische, gesunde Wohnraumluft. Wie können Lüftungsanlagen dazu beitragen, dass die Luft in Wohnräumen gesund und hygienisch ist? Wie kann man Bauherren garantieren, dass die installierte Lüftungsanlage einwandfrei funktioniert? Oliver Geithe, Leiter des Produktmanagements Komfortlüftung bei Zehnder Group Deutschland antwortet im Gespräch auf diese und weitere Fragen. Lesen Sie das neue Interview im Kapitel 4.6 unserer Pdf-Broschüre "Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?" in der Ausgabe vom 26. Juli 2017.
|
Webseite der Broschüre mit Logos aller Info-Partner
| Pdf-Broschüre zur kontrollierten Wohnungslüftung

+ Auf dem Weg zu umweltfreundlichen Gebäuden: 15 Jahre EnEV-online Interviews. Liebe Newsletter Leserinnen und Leser, seit der ersten Energieeinsparverordnung (EnEV 2002) habe ich für EnEV-online zahlreiche Gespräche geführt zur Fortschreibung und Anwendung der Regeln zur Energieeinsparung in Gebäuden. Zum 15-jährigen Jubiläum werde ich diese Zeitzeugen nach und nach in einer Pdf-Broschüre versammeln. Über den EnEV-Newsletter erfahren Sie wenn es soweit ist. Melita Tuschinski, Herausgeberin EnEV-online.de
|
EnEV-online Interviews: Energieeinsparregeln

zum Anfang der Seite

Praxishilfen: Publikationen und Dialog

Praxishilfen; Publikationen und Fachinfos
- EnEV 2014 + EEWärmeG 2011: Kurzinfo Praxis
- NEU: Lüftungsanlagen: Fluch oder Segen?
- GEG 2018: Was kommt wann?

- Merkblatt: Energie-Nachweise für Gebäude
- Experten-Kompass: Energieeffizienz in der Baupraxis

Praxisbeispiele: Neue Fragen und Antworten
- Nachweis nach EnEV ab 2016 für neu geplantes Hotel
- Lüftungsanlage in ungedämmtem Betriebsgebäude
- Nachweis des sommerlichen Wärmeschutzes
- Nachweise für neu erbauten Technikzentralen
Weitere Fragen und Antworten zur EnEV-Praxis

zum Anfang der Seite

   

.

| Home + Aktuell

| GEG 2018  | EnEV 2014/2016  | EEWärmeG 2011  | Wissen + Praxis | Dienstleister | Service + Dialog |

.



© 1999-2017 |
Impressum + Datenschutz | Kontakt |
Institut für Energie-Effiziente Architektur mit Internet-Medien
Melita Tuschinski, Dipl.-Ing. UT Austin, Freie Architektin, Stuttgart